So sieht der moderne Teil von Panama Stadt aus. Ausblick am Morgen vom Dach unseres Hotels.
So sieht der moderne Teil von Panama Stadt aus. Ausblick am Morgen vom Dach unseres Hotels.
Ziemlich beeindruckende Skyline.
Ziemlich beeindruckende Skyline.
Die Puente de las Americas über der Einfahrt in den Panamakanal auf der pazifischen Seite. Wir werden noch darüber fahren.
Die Puente de las Americas über der Einfahrt in den Panamakanal auf der pazifischen Seite. Wir werden noch darüber fahren.
Natürlich im dichten Verkehr.
Natürlich im dichten Verkehr.
Auch die ganz großen Pötte müssen unterdurch passen.
Auch die ganz großen Pötte müssen unterdurch passen.
Solche zum Beispiel.
Solche zum Beispiel.
Der Kleine hat ausgedient.
Der Kleine hat ausgedient.
Nach einer Nacht in Panama Stadt im hübschen Albrook Inn ..
Nach einer Nacht in Panama Stadt im hübschen Albrook Inn ..
.. und einem nach der erfolgreichen Verschiffung wohlverdienten Bierchen, ..
.. und einem nach der erfolgreichen Verschiffung wohlverdienten Bierchen, ..
.. gehen wir am nächsten Morgen die Besichtigung der Miraflores Schleusen an.
.. gehen wir am nächsten Morgen die Besichtigung der Miraflores Schleusen an.
Leider haben wir nicht das Glück, einen wirklich großen Pott hindurchfahren sehen zu können, ..
Leider haben wir nicht das Glück, einen wirklich großen Pott hindurchfahren sehen zu können, ..
.. sondern eher nur Kleinkram.
.. sondern eher nur Kleinkram.
Trotzdem ist es schon interessant zu sehen, wie die kräftigen Loks ..
Trotzdem ist es schon interessant zu sehen, wie die kräftigen Loks ..
.. die größeren und großen Schiffe durch die Schleusenkammern ziehen.
.. die größeren und großen Schiffe durch die Schleusenkammern ziehen.
Fünf Tage Chillen an Santa Claras und La Lajas palmengesäumten Pazifikstränden sind angesagt.
Fünf Tage Chillen an Santa Claras und La Lajas palmengesäumten Pazifikstränden sind angesagt.
Wir fliehen vor der Hitze in die Berge Costa Ricas nach San Vito in die Finca Cantaros.
Wir fliehen vor der Hitze in die Berge Costa Ricas nach San Vito in die Finca Cantaros.
Sonne und viel Regen lassen hier die Natur sprießen.
Sonne und viel Regen lassen hier die Natur sprießen.
Bei nachts nur 17° lässt es sich im Urwald aushalten.
Bei nachts nur 17° lässt es sich im Urwald aushalten.
Auf kleinen Wanderungen durch die sehr schöne Finca verwöhnt die Flora mit ..
Auf kleinen Wanderungen durch die sehr schöne Finca verwöhnt die Flora mit ..
.. solchen Farben ..
.. solchen Farben ..
.. und Formen
.. und Formen
In den Bergen zeigt sich Costa Rica grün und saftig, ..
In den Bergen zeigt sich Costa Rica grün und saftig, ..
.. im Küstentiefland dagegen mangels Regen regelrecht ausgedörrt
.. im Küstentiefland dagegen mangels Regen regelrecht ausgedörrt
Eine Brücke zum Durchgucken (nach unten) auf dem Weg nach Dominical.
Eine Brücke zum Durchgucken (nach unten) auf dem Weg nach Dominical.
Nur an den Flüssen und deren Mündungen, wie hier in Dominical, wuchert die Flora.
Nur an den Flüssen und deren Mündungen, wie hier in Dominical, wuchert die Flora.
In Dominical finden wir keinen geeigneten Stellplatz und gehen nochmals in ein Hotel.
In Dominical finden wir keinen geeigneten Stellplatz und gehen nochmals in ein Hotel.
Ein solch hübsches Zimmer erwartet einen in Costa Rica in Strandnähe für 65 US$ ohne Frühstück.
Ein solch hübsches Zimmer erwartet einen in Costa Rica in Strandnähe für 65 US$ ohne Frühstück.
Wirklich sehr schön mit einem tollen Pool.
Wirklich sehr schön mit einem tollen Pool.
Dank dieses frisch eingebauten Ventilators können wir nun auch bei den sehr hohen Nachttemperaturen in El Gordo schlafen.
Dank dieses frisch eingebauten Ventilators können wir nun auch bei den sehr hohen Nachttemperaturen in El Gordo schlafen.
Auf der Eco Ranch bei Rancho Grande / Barranca lässt es sich gut aushalten.
Auf der Eco Ranch bei Rancho Grande / Barranca lässt es sich gut aushalten.
Immer wieder sehen wir Feuer in der Landschaft.
Immer wieder sehen wir Feuer in der Landschaft.
Eine etwas eigenwillige Gartendekoration.
Eine etwas eigenwillige Gartendekoration.
Auf dem Weg nach La Cruz queren wir einen Fluss. Von der Brücke kann man sehr schön die Rettungsboote von Lacoste sehen.
Auf dem Weg nach La Cruz queren wir einen Fluss. Von der Brücke kann man sehr schön die Rettungsboote von Lacoste sehen.
Baden ist hier weniger angesagt. Die vielen Crogs sehen das natürlich völlig anders.
Baden ist hier weniger angesagt. Die vielen Crogs sehen das natürlich völlig anders.
In der Finca Canas de Castillo, in der Nähe von La Cruz dicht an der Grenze nach Nicaragua gelegen, sehen wir unser erstes frei lebendes Faultier.
In der Finca Canas de Castillo, in der Nähe von La Cruz dicht an der Grenze nach Nicaragua gelegen, sehen wir unser erstes frei lebendes Faultier.
Es bewegt sich wirklich kaum. Neulich ist erst eines verdurstet vom Baum gefallen.
Es bewegt sich wirklich kaum. Neulich ist erst eines verdurstet vom Baum gefallen.
Diese dagegen flitzen nur so durch die Baumkronen.
Diese dagegen flitzen nur so durch die Baumkronen.
Sie hängen schon mal kopfüber am Schwanz, um an die Früchte zu kommen.
Sie hängen schon mal kopfüber am Schwanz, um an die Früchte zu kommen.
Richtige Artisten sind das, ..
Richtige Artisten sind das, ..
.. wenn es an die Früchte geht.
.. wenn es an die Früchte geht.
In den vom Fluss abgelegenen Ecken der Finca herrscht dagegen Dürre. Die Orangenpelle ist ledern.
In den vom Fluss abgelegenen Ecken der Finca herrscht dagegen Dürre. Die Orangenpelle ist ledern.

Wir sind hier