So liebe Leute .. Ca. 140 Fotos aus Peru findet Ihr an gewohnter Stelle. Wir wünschen allen einen guten Rutsch. Bei uns dauert das noch gut sechs Stunden.

Wir denken an Euch und stoßen auf Euch an.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Rudi ( BiMobil) (Freitag, 01 Januar 2016 20:17)

    Servus Gabi und Jürgen

    Euch beiden ein Gutes neues Jahr 2016 , pannenfreie Kilometer und weiterhin viele tolle Erlebnisse.

    Gruß Rudi

  • #2

    Ralf (Sonntag, 03 Januar 2016 13:57)

    Hallo Jürgen, hallo Gabi!

    euch beiden ein frohes neues Jahr aus den kalten Magdeburg (-5° C)!

    Tolle Fotos aus Peru, sehr schön. Der rote VW Käfer sieht ja geil aus. Unverwüstlich, die Dinger. Aber das Hinterrad recht hat irgendwie einen Schlag weg, könnte das sein?

    Nebenbei: wie viel Liter Diesel könnt ihr denn maximal transportieren? Habt ihr einen Zusatztank oder Austauschtank, ober benutzt ihr, wenn nötig, Kanister? Wenn ja, wie viele und wie lagert ihr die?

    Viele Grüße, auch von Jeannette

    Ralf

  • #3

    Jürgen (Montag, 04 Januar 2016 18:29)

    Moin Ralf,
    nicht nur das Hinterrad rechts ...
    Euch auch ein gutes neues Jahr.
    Wir haben nur den normalen 80-Liter-Tank. Einen Kanister zwar dabei, haben ihn aber noch nie benutzt.
    Auch in Bolivien sind wir so klargekommen. Und so viele Tankstellen wie in Peru habe ich noch nie gesehen.
    Zusatztank hieße, viel Geld dafür ausgeben und reichlich mehr Gewicht, wenn er voll ist.
    LG an Euch Beiden aus Ecuador,
    Jürgen und Gabi

  • #4

    Ralf (Dienstag, 05 Januar 2016 10:22)

    Danke für die Info!

    So wollen wir es für Afrika auch probieren, aber vorsorglich mit 3 x 20 Liter Kanistern (einzeln in wasserdichten Packsäcken von Ortlieb auf dem Rücksitz, wegen des besseren Lastverteilung). Sollte hoffentlich reichen.

    Liebe Grüße nach Ecuador!

    Ralf

Wir sind hier