Die Vorbereitungen ..

.. für die Fortsetzung unserer Reise laufen. Wichtigstes Date ist natürlich unser Rückflug nach Südamerika. Am 07.10.2015 fliegen wir von Hamburg über Madrid nach Montevideo (ein wenig später als geplant, dafür aber auch erheblich billiger) und können dann hoffentlich unseren EL GORDO unversehrt wieder in die Arme schließen. Ca. eine Woche Zeit wollen wir uns nehmen, ihn und uns für die Weitereise vorzubereiten. Unter anderem spendieren wir ihm einen neuen und passenden Rückspiegel, um beim Fahren endlich wieder den vollen Durchblick auch auf der rechten Seite zu haben. Nicht nur die fällige Inspektion und das Füllen der Gasflaschen werden uns bestimmt auf Trab halten. Lange wollen wir aber nicht warten. Spätestens Mitte Oktober gehts dann über Cordoba in den für uns noch unbekannten Nordwesten Argentiniens. Danch locken die Atacama-Wüste und die atemberaubenden Landschaften Boliviens. Und dann immer weiter Richtung Norden. Unsere Reiselust ist ungebrochen, und wir freuen uns schon auf neue Abenteuer, auf die Menschen und Länder, die es zu entdecken gilt.

An das Leben in unserem Zuhause in Norddeutschland haben wir uns doch ziemlich schnell wieder gewöhnt und genießen natürlich den Komfort, aber weniger das bisher doch eher lausige Sommerwetter.

Aber es ist, wie es ist. Das Fernweh ist da ....     

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Ralf (Dienstag, 04 August 2015 08:11)

    Hey, ich freue mich, dass es bald weiter geht mit eurem Blog. Wie geht es euch? Alles fit? Was fangt ihr so an mit eurer freien Zeit? Vermisst ihr eure Automobilität, seid ihr glücklich mit dem ÖPNV, oder habt ihr auch hier in D ein Auto zur Verfügung?
    Berichtet doch mal im Blog von eurer Zeit "dazwischen"!
    Viele Grüße auch von Jeannette
    Ralf

  • #2

    Jürgen und Gabi (Mittwoch, 05 August 2015 11:51)

    Rentner haben doch keine freie Zeit, Ralf ;-)
    Wir sind mal wieder häufig im Erledigungsmodus. Versuch mal, ein reflektierendes !! 90 kmh-Schild aufzutreiben. Die Rennleitung im Bereich der Ruta 14 verlangt so etwas. Hinten schön aufgeklebt. Und wir müssen wahrscheinlich wohl oder übel diese Straße kreuzen. Und niemand weiß, wo man diese Dinger in Argentinien kaufen kann. No hay ... Wir haben uns hier beim Spezialisten welche anfertigen lassen.
    Ansonsten Rentnerleben eben. Ohne Auto vor Ort würden wir kaum bis gar nicht zurecht kommen. Unser alter, kleiner "Brötchenholer", der während unserer Abwesenheit abgemeldet ist, kann beim Nordtreffen besichtigt werden. Und was die Bahn angeht. Der Lokführerstreik zwang uns, bei der Rückkehr von Frankfurt nach HH einen Flug zu buchen. Und die hiesige Regionalbahn fährt aktuell wegen Gleisbauarbeiten für längere Zeit nicht. Die Ersatzbusse sind ewig unterwegs. Wäre wirklich schön, wenn es mit dem ÖPNV (und dem Fernverkehr) mal klappen würde ..
    Liebe Grüße an euch Beide von
    Jürgen und Gabi

  • #3

    Martina und Lothar (Mittwoch, 05 August 2015 20:45)

    Hallo Ihr Zwei,
    euer El Gordo steht einsatzbereit im Paraiso Suizo. Wir sind gestern angekommen und waren erstaunt wieviel "alte" Bekannte geparkt sind. Wir bleiben bis Ende August in der Gegend und dann auf nach Valdes. Sehen wir uns?
    Liebe Grüße in die Heimat
    Martina und Lothar

  • #4

    Marita und Dirk (Montag, 10 August 2015 14:58)

    Hallo Ihr beiden Rentner,
    wir bekamen gestern eine Mail von Beat und Silvia www.onroad-offroad.com:
    ... Übrigens, hier im Paraiso Suizo stehen wir genau "El Gordo" gegenüber, ihr wisst schon, Panam614. Sie sind für ein paar Monate auf Heimaturlaub in Deutschland. ...
    Wir dachten, es hätte Euch gefreut etwas über Euren "El Gordo" zu hören, aber wie wir lesen passen ja einige auf Ihn auf und berichten :-).
    Wir wünschen Euch einen schönen Tag auf dem Nordtreffen!
    LG
    Marita und Dirk

  • #5

    Jürgen und Gabi (Montag, 10 August 2015 16:48)

    Hallo Ihr Beiden,
    vielen Dank für die Info. Scheint ja alles in Ordnung zu sein mit EL GORDO. :-) Leider werden wir Beat und Silvia wohl nicht mehr antreffen, wenn wir zurückkommen. Die Beiden werden dann wohl schon wieder auf Achse sein. Vermutlich Richtung Süden. Schön, dass Ihr virtuell dabei seid. Auf das Nordtreffen freuen wir uns schon mal sehr. Danke für Eure guten Wünsche, die wir hiermit gerne erwidern möchten.
    LG
    Jürgen und Gabi

  • #6

    Martin Kirschner (Dienstag, 22 September 2015 14:49)

    Ich habe oft an Sie gedacht und bin dann (mangels der "verschmissenen" Adresse des BLOGs) immer drüber hingekommen, zu schreiben. Nun finde ich meinen alten zettel wieder mit dem Bild von El Gordo und der Einladung zum Abschied aus der MHH... 27.02.14 - genau 1 1/2 Jahre her! Und ich bin auch schon über ein Jahr aus der MHH weg! Rufen Sie mich doch mal an in meiner neuen "Bude". Telefon über www.syntellix.com. Herzliche Grüße,
    Martin Kirschner

  • #7

    Ralf (Dienstag, 06 Oktober 2015 06:48)

    Hallo Ihr Zwei!
    Morgen geht es los? Ich wünsche einen schönen Flug und freue mich auf interessante Nachrichten im Blog vom zweiten Teil eurer Tour.
    Viele Grüße, auch von Jeannette!
    Ralf

Wir sind hier