Noch 200 km bis Ushuaia ..

..haben wir vor uns. Wir haben die Nacht sehr gut an der YPF-Tanke in Rio Grande, eien ziemlich hässliche Stadt, geschlafen und wollen, je nachdem wir es windet, in einer oder zwei Etappen die letzten km nach Ushuaia fahren. Uns geht es gut. Wir hatten zwar immer sehr starken Seitenwind, aber El Gordo und das Team haben das gemeistert. Wir fahren langsam weiter. Mehr dann aus Ushuaia.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Oliver (Dienstag, 18 November 2014 15:18)

    Prima - die paar Kilometer werdet ihr auch noch schaffen. Schaut doch mal in Tolhuin in der Konditorei rein. Das ist wenigstens eine süße Abwechselung auf der Strecke.

  • #2

    Jürgen (Mittwoch, 19 November 2014 22:25)

    Machen wir auf dem Rückweg. Danke für den Tipp.

Wir sind hier